• Background Image

    Vanlife Hamburg Treffen an der Elbe #4

    25. Januar 2018

25. Januar 2018

Vanlife Hamburg Treffen an der Elbe #4

Erstes Outdoor-Treffen in Hamburg. Viel Spaß bei diesem kleinen Recap des vergangenen Treffens an der Elbe.

Als kleine Stammtische am Abend sind die Treffen der Van Life Hamburg Gruppe gestartet. Zum Start ins neue Jahr haben wir uns auf ein Outdoor-Treffen verständigt. Am 21. Januar hieß es Motor an und auf zur Afrikastraße. Dieser kleine „Geheimtipp“ liegt südlich der Elbe. Am Ende der Straße ging es über einen Sandweg zu einem offenen Platz direkt an der Elbe. Von dort aus hat man einen phantastischen Ausblick auf die Hamburger Skyline. Normalerweise jedenfalls. An diesem Sonntagnachmittag war es jedoch anders. Bei einer Temperatur von rund 1 Grad sowie recht dichtem Nebel konnte man kaum das Ende des großen Platzes sehen, geschweige denn das Wasser oder das Ufer auf der gegenüberliegenden Elbseite.

Bei den ersten Treffen waren 2 bis 7 Teilnehmer dabei. Klar muss sich so ein Treffen erst einmal herumsprechen. Jetzt zum inzwischen 4. Treffen sah die Welt dagegen gleich ganz anders aus. Ich war etwas überwältigt von dem Zuspruch und den Besucherzahlen. Ich selbst war noch etwas vor 14Uhr am Platz. Dort waren schon die ersten zwei Busse am Start. Nach und nach füllte sich der Platz und am Ende waren wir über 20 Fahrzeuge. Auch ein paar PKW waren dabei, da auch Interessierte, also Selbstausbauer in spe die Anreise auf sich genommen haben.

Unter den Teilnehmern waren nicht nur Hamburger. Zum Teil wurden ein und mehrstündige Anfahrten in Kauf genommen. Toll war auch das Kennenlernen mit Malte (Orga Van Life Lübeck) sowie den weiten Mitgliedern der „Vans Of Lübeck Crew“.

Florian war so nett ein altes Fass mit zu bringen. Neben ihm hatten weitere Holz dabei. In der Nähe des wärmenden Feuers – und mit einem heißen Tee- ließ es sich ganz gut aushalten. Richtig gut wurde es dann am Abend. Es ist einfach eine tolle Atmosphäre am knisternden Feuer zu stehen. Hinter uns dann die Reihe der Busse. Was für ein Fotomotiv!

Schon beim Treffen selbst wurde nach weiteren Terminen gefragt. Die wird es definitiv geben! Allerdings müssen wir für Hamburg die Wahl der Location noch einmal überdenken. Denn der Platz auf dem wir uns nieder gelassen haben ist offiziell Privatgrundstück. Die freundlichen Polizisten die uns einen kleinen Besuch abgestattet haben wiesen uns noch einmal deutlich darauf hin. Durch einen offenen Dialog und die Erklärung wer wir sind und was wir hier machen, wurden wir netterweise „geduldet“.

Du hast Interesse auch mal bei einem Treffen dabei zu sein? Schau einfach in unseren Event-Kalender wann und wo die nächsten Termine sind. Wenn du neben diesen Impressionen auch an weiteren Campervans interessiert bist, kannst du auch gerne direkt in unser großen „Vanspiration-Galerie“ stöbern. Dort findest du viele individuelle Busse uns kannst bequem nach Marke oder Model filtern.

Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig auf das nächste Treffen, vielleicht sehen wir uns dort?

Arne

P.S. Ob du selbst dabei warst oder nicht, schreib doch gerne mal einen Kommentar was dir an so einem Treffen am besten gefällt. Denn nur mit Feedback können wir die Treffen zukünftig noch besser organisieren 😉 Wenn du selbst Blogger bist und vielleicht über unser Treffen geschrieben hast, her mit dem Link. Dann ergänze ich ihn gerne hier in diesem Beitrag.

 

2 Comments
  • Henryk Bielinski, 12. Februar 2018 Antworten

    Moin vom obersten Zipfel Deutschlands :)
    Ich selber baue und repariere an meinem T4.
    Als ehemaliger Hamburger Jung wäre ich super gerne dabei gewesen, jedoch hab ich von eurer Community erst durchs Video von Nino erfahren (da war das Treffen auch schon leider gelaufen).
    Damit ich solch coole Events nicht verpasse, wollte ich mich anmelden, jedoch sagt mir die Seite beim Versuch sich zu regestriene INVALID EMAIL ADDRESS.

    Meine Email endet mit @gmail.com, ist diese Domain nicht zulässig oder stelle ich mich da einfach zu doof an?

    Ich würde mich über Hilfe freuen und hoffe beim nächsten Treffen dabei sein zu können.

    Lg
    Henri

    • Arne, 21. Februar 2018 Antworten

      Moin Henri,
      hat es zwischenzeitlich funktioniert? Ich selbst habe auch eine Gmail-Adresse und keine Schwierigkeiten? Sollte es weiterhin klemmen, schreibe sonst noch einmal kurz an "hallo@vanlifegermany.com" und wo genau du dich versuchst du registrieren (welches Formular/welche Seite). Dann können wir das genauer nachvollziehen und dir besser helfen.
      VG Arne
      PS: gerade ist ein nächstes Treffen für Hamburg geplant. Wirf gerne mal einen Blick in den Eventkalender


Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar